Laserbehandlung

Schmerzfrei und effektiv

Lasertechnik wird bereits seit einigen Jahrzehnten in der Zahnheilkunde eingesetzt und ist eine bewährte sowie effektive Ergänzung klassischer Behandlungsmethoden. In unserer Dentalen Praxisklinik verfügen wir ein hochmodernes Lasersystem, welches wir in einem breiten Spektrum einsetzen können.

Die Vorteile von Laser im Überblick:

  • Laserlicht entfernt Bakterien, die nicht erreicht werden können. Das erhöht oft den Behandlungserfolg und beschleunigt die Heilung.
  • Laser arbeiten ohne Berührung. Das gebündelte Licht trifft gezielt nur auf die entsprechende Behandlungsstelle. Daher ist die Lasertherapie häufig schmerzärmer und schonender als andere Verfahren.
  • Die Therapie mit Laser ist in der Regel blutungsarm und darüber hinaus desinfizierend.

Laseranwendung in unserer Praxisklinik:

Parodontologie

In Fällen von sehr tiefen Zahnfleischtaschen oder bei besonders aggressiven Bakterien führen wir vor der Therapie der tiefen Taschenreinigung eine Elimination ausschließlich dieser Bakterien mittels unseres Lasers durch.

Hierzu wird ein besonderer Farbstoff in die Zahnfleischtaschen gegeben. Dieser färbt nur die Bakterien an, die krankheitsverursachend sind. Unser Laser koppelt an die angefärbten Bakterien an und vernichtet sie. Diese vorbereitende Maßnahme ist für Sie schmerzfrei und wird in der Regel ohne lokale Betäubung durchgeführt.

Endodontie

Bei der Wurzelkanalbehandlung ist es besonders wichtig, dass keine Bakterien in den Wurzelkanälen verbleiben. Wir setzen Laser ergänzend zur Reinigung mit maschinellen Instrumenten und desinfizierenden Spüllösungen ein. Unserer Erfahrung nach kann dieses Vorgehen den Behandlungserfolg erheblich erhöhen, selbst bei schwierigen Voraussetzungen.

Unterstützung der Wundheilung

Laserlicht kann zur Unterstützung der Heilung eingesetzt werden, z. B. bei kleinen entzündeten Stellen der Mundschleimhaut (Aphten), bei Herpes oder nach einem chirurgischen Eingriff. Dabei wird ein Softlaser mit einer geringeren Stärke genutzt. Das Licht wirkt stoffwechselanregend und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Entzündungen klingen in der Regel rascher ab und Schwellungen können mitunter gemindert werden.

Bei Patienten mit der Tendenz zu Wundheilungsstörungen, kann der Laser direkt nach dem Eingriff zur Unterstützung der Wundheilung angewendet werden.

Chirurgische Eingriffe

Mit Laser können kleinere chirurgische Eingriffe an Zahnfleisch und Mundschleimhaut vorgenommen werden. Wir setzen ihn auch ein, um störende Lippen- und Zungenbändchen zu kürzen. Diese kleinen Eingriffe verlaufen durch den Einsatz von Laserlicht schonender: Die kleine Wunde muss nicht genäht werden und blutet meist nicht einmal. Außerdem wird die Behandlungsstelle gleichzeitig desinfiziert, was Entzündungen vorbeugt.

Sie haben Fragen zur Laserbehandlung? Sprechen Sie uns gerne darauf an