Kontakt
Kieferchirurgie Heilbronn, Dentale Praxisklinik Dr. Dilling & Kollegen

Kinderzahnarzt Heilbronn

Liebe Eltern,

moderne Oralchirurgie und schonende Kinder­behandlungen – dies ist der Anspruch unserer Dentalen Praxisklinik in Heilbronn. Dazu stehen uns neben kindgerechten minimalinvasiven Techniken zur Behandlung Ihres Kindes auch sämtliche Möglichkeiten der Schmerzausschaltung wie Lachgassedierung und Vollnarkose zur Verfügung.

Unsere Stärken für Kinder:

  • speziell geschultes Praxispersonal
  • vertrauenserweckende Atmosphäre
  • räumlich getrennter Kinderwarte- und Kinder­behandlungsbereich
  • Kinder­behandlungsstühle
  • minimalinvasive und hochwertige Behandlungen
  • Förderung einer angstfreien Beziehung zum Zahnarzt
  • ausführliche (Eltern-)Beratung zu Mundpflege und Behandlungsalternativen
  • Kariesbehandlung: Kinderfüllungen (Front- und Seitenzahnbereich)
  • Kinderkronen (Front- und Seitenzahnbereich, auf Wunsch auch weiße Kronen)
  • Milchzahnnervbehandlungen bei tiefer Karies (Pulpotomien / Kinderwurzelkanalbehandlungen)
  • Milchzahnentfernungen
  • Festsitzende und herausnehmbare Platzhalter
  • Behandlung von Zahnschmelzdefekten (z.B. Kreidezähne)
  • Kinderzahnreinigungen
  • Kindergartenbetreuung
  • Betreuung von gehandicapten Kindern
  • Betreuung von Risikokindern
  • Sportschutzschienen
  • Behandlungen auch in Lachgas und Vollnarkose
  • Fürchten sich Kinder vor der Spritze zur örtlichen Betäubung, können wir vorher ein Anästhesie-Gel auf die Stelle geben – sie merken dann beinahe nichts von dem Einstich. Auch die schonende Betäubung mit dem „Zauberstab“ (The Wand/STA™) ist möglich.
  • Zur Unterstützung der Behandlung bieten wir für kooperative Kinder die Sedierung mit Lachgas an. Für Kinder mit größerer Angst ist auch eine Vollnarkose möglich.

Bei Kindern von 3 bis 6 Jahren kommen vor allem Frühuntersuchungen infrage. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 erstellen wir ein Vorsorgeprogramm auf Basis der Individualprophylaktischen Leistungen (IP 1 – 4) der Krankenkassen. Dazu gehören:

  • Kindgerechte Zahnputzschulungen und altersgerechte Erklärungen zu Mundhygiene und Vorsorge.
  • Ernährungsaufklärung
  • Die Stärkung des Zahnschmelzes durch Fluoridierung.
  • Fissurenversiegelungen zum Kariesschutz der Backenzähne